7 hours ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse | Gruppe 8

TTC Völksen II vs. TTC Onyx Schulenburg II 9:5

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnten die bis dahin ungeschlagenen Gäste nach gut drei Stunden Spieldauer in die Knie gezwungen werden. Oder: Wenn´s vorne nicht läuft, gewinnen halt die anderen Spieler…

Aus den Doppeln gingen wir mit einem 2:1 raus. Beide Siege aber jeweils knapp in fünf Sätzen. Danach mussten Sven und Daniel ihren Gegnern in den ersten beiden Einzeln gratulieren. Beide Matches aber wieder knapp: 12:14 bzw. 9:11 im letzten (vierten) Satz.

Dann sollte unsere Stunde kommen: Sowohl die Mitte (Carsten und Frank) als auch das untere Paarkreuz (Alexander und Karsten) lassen nichts anbrennen. Ganz, ganz starke Leistung! 💪

Das wieder folgende obere Paarkreuz heute ohne das nötige Quäntchen Glück: Beide erkämpfen einen fünften Satz, die beide unglücklich verloren werden (10:12 bzw. 9:11). Bitter! 😫

Davon unbeeindruckt glänzen die anderen Völksener TT-Cracks: Alle drei folgenden Spiele werden jeweils glatt und souverän mit 3:0 gewonnen. Hut ab! Damit waren die Überraschung und auch erste Niederlage des Tabellenführers perfekt. Nach der bitteren Niederlage in der Vorwoche, war das geradezu Balsam auf die geschundenen TT-Seelen der Zwoooten 😃
... See MoreSee Less

View on Facebook

6 days ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse | Gruppe 8

TTC Völksen II vs. FC Bennigsen VII 7:9

Vorweg: Ein ganz bitterer Abend…

Wir gingen mit Ersatzverstärkung ins dritte Spiel innerhalb einer Woche: Für Carsten spielte wieder Stephan Meier. Doppel liefen gut; nur Daniel und Karsten mussten nach vier gespielten Sätzen ihren jungen Gegner gratulieren.

Danach funktionierte erstmal nichts mehr: Oben und Mitte ohne Sieg. Sven, Stephan und Frank dabei sehr unglücklich in fünf Sätzen (9:11 und zweimal 10:12).

Im weiteren Verlauf wurde es sukzessive besser: Alexander in fünf Sätzen erfolgreich; Karsten und Stephan jeweils glatt in drei. Und Sven konnte wieder einmal nicht gegen Helmut Freimann gewinnen… Dann unser ganz starkes mittleres Paarkreuz mit zwei Siegen (Daniel nervenstark und Frank spielstark).

Bei den jeweils zweiten Auftritten des dritten Paarkreuzes leider ohne Fortune – beide Spielen wurden im fünften Satz verloren. Da auch das Schlussdoppel nicht siegreich bestritten wurde, war die erste Rückrundenniederlage besiegelt 😭

Fazit: Von den insgesamt sieben Fünf-Satz-Matches konnten wir lediglich zwei gewinnen. Und auch wegen der positiven Satzbilanz (33 zu 32) eine ganz, ganz bittere Niederlage 😖
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 week ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse | Gruppe 8

SG Lüdersen II vs. TTC Völksen II 2:9

Daniel und Frank leider beruflich verhindert, daher wir an diesem Abend mit den „Ersatz-Stephans“ Meier und Becker.

Zwei Doppel mussten somit neu gebildet werden. Durch taktisch gute Aufstellung konnte das eingespielte „Springerdoppel“ weiterhin als drittes an den Start gehen. Die Taktik ging auf – nur das Doppel Winkler/Becker musste nach fünf gespielten Sätzen den Gegnern gratulieren.

Das erste Einzel des Abends bestritt dann ungewohnter Weise Sven (erstmals als Nr. 2). Nach 0:2 Satzrückstand konnte er die Lüderser Nummer 1 doch noch schlagen. Stephan danach ohne größere Probleme. In der Mitte folgte ein Unentschieden: Alexander gewinnt in vier Sätzen und Carsten muss sich leider geschlagen geben (die vielen eigenen Fehler…).

Folgend vier glatte 3-Satzsiege (unteres und oberes Paarkreuz), sodass nach knapp zwei Stunden ein verdienter Sieg zu Buche stand 💪

Zur Vorbereitung auf das nächste Spiel, wurde der anschließende Restabend noch bei griechischer Gastfreundschaft verbracht 🍇
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse | Gruppe 8

Tuspo Jeinsen vs. TTC Völksen II 8:8

Perfekter Doppelstart mit drei Siegen. Sogar ein 11:0 konnte beim dritten Doppel auf unserer Habenseite verbucht werden. Wow, was für ein Start gegen den Tabellenzweiten!

Danach musste Daniel seinem Gegner leider in vier Sätzen zum Sieg gratulieren. Sven dagegen in vier Sätzen erfolgreich. Es folgte ein glänzender Auftritt von Frank gegen die sehr stark aufspielende Nummer drei der Gäste: Ein glatter und überzeugender Dreisatzsieg! Auch Carsten ohne Probleme in drei Sätzen. Es folgte im unteren Paarkreuz dann ein 1:1: Alexander klar in drei Sätzen siegreich; Karsten unglücklich mit 11:9 im fünften Satz verloren.

Bis hierhin ein bärenstarker Auftritt der Zwoooten. Zwischenstand 7 zu 2 💪

Aber anstatt dieser Zwischenstand beflügelt, hat er offensichtlich gelähmt. Es war wie abgeschnitten. Die folgenden fünf (!) Einzel gingen allesamt an die Gastgeber. Daniel und Frank dabei über die gesamte Distanz.

Nun mussten die beiden letzten, zeitgleich ausgetragenen Spiele, die Entscheidung bringen. Im Abschlussdoppel war die Messe viel zu schnell gelesen: Sven und Frank ohne Zugriff aufs Spielgeschehen und so wurde dieses Doppel in vier Sätzen verloren. 8 zu 7 für Jeinsen 😵

Mannschaftsführer Karsten musste nun die Kastanien aus dem Feuer holen: Das Spiel bot Spannung bis zum Schluss. Der Gegner konnte Karstens Satzführungen immer wieder ausgleichen, sodass auch dieses Einzel über die gesamte Distanz ging. Kein gutes Omen, da alle bisher an diesem Tag gespielten Spiele über fünf Sätze zu Gunsten der Gastgeber ausgegangen waren. Entgegen aller Befürchtungen konnte sich schlussendlich aber Karsten mit 11:9 durchsetzen, sodass am Ende doch noch die Punkteteilung erreicht werden konnte 👍

Nach dem Spielverlauf zu wenig für uns 😤
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 2. Bezirksklasse Gruppe 12

TTC Völksen vs. Spvg. Hüpede-Oerie ll 9:7

Eine Partie, die uns noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Doppel mischten wir heute mal wieder ein bißchen durch. Die 4 verlorenen Doppel im letzten Spiel gegen Rethen waren einfach Grund genug dafür nochmal was anderes zu probieren.

Unser Plan sollte aufgehen. So konnten unser heutiges Doppel 1 Micha und Stephan und unser Doppel 3 Stefan und Jan punkten.

Das war doch schon mal was.

In den folgenden zehn Einzeln hielten wir stets den Anschluss bevor unser heutiges Filetstück (unser unteres Paarkreuz mit Stephan und Jan) es schaffte erstmals seit den Eingangsdoppeln mit zwei phänomenalen 3:0 Erfolgen uns wieder in Führung zu bringen.

8:7...Wahnsinn...dies bedeutete schon mal 1 Punkt...wer hätte das Gedacht. Aber es sollte noch besser kommen. Unabdingbarer Wille ließen Micha und Stephan über sich hinaus wachsen und schlugen Grupe/Zölle mit 3:1.

Die Sensation war perfekt. Freudestrahlend lagen wir uns in den Armen. Auch unser vor dem Spiel noch siegessichere Gast aus Hüpede erkannte unsere Leistung respektvoll an. 👍

So ziehen wir in der Tabelle wieder an Arnum vorbei und wollen versuchen unsere gute Form in den nächsten Auswärtspartien in Schulenburg und Lüdersen beizubehalten.
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse / Staffel 7

SV Germania Grasdorf vs. TTC Völksen III 9:4

Das war nix, ein Spiel zum vergessen.

Freitag Abend war unsere Dritte bei Grasdorf zu Gast.

Aus den Doppeln konnten Gerd und Jan diesmal als einzige einen Punkt für uns holen.

Das wars dann aber auch schon bei den Beiden. In ihren ersten Einzeln holten Jan und Gerd jeweils einen Satz, Ende.

In der Mitte war Joker Stephan wieder erfolgreich, Frank scheiterte leider im Fünften.

Unten holte Heike noch einen Punkt.

Im zweiten Durchgang konnte sich Jan nach 0:2 Rückstand noch einmal ran kämpfen, musste sich aber leider im Fünften geschlagen geben.

Frank holte noch einen Punkt für uns in seinem zweiten Einzel, aber darüber hinaus konnten wir leider nichts mehr ausrichten. Stephan hatte gleich 3 Gegner in seinem zweiten Einzel: Seinen Gegenspieler, das Netz und die Tischkante. Trotz starker spielerischer Leistung und Nerven reizte sein Gegenspieler die Gegebenheiten der Platte dermaßen aus, dass selbst Gerd als Schiedsrichter nur noch lachend auf dem Stuhl saß.

Wenigstens waren wir früh fertig und konnten vertraute Lokalitäten an der B3 noch aufsuchen.

Jetzt heißt es aufstehen, Krone richten, weiter machen. In knapp 3 Wochen geht’s weiter für unsere Dritte.
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 2. Bezirksklasse | Gruppe 12

TSV Rethen vs. TTC Völksen 9:7

Knappe 4 Stunden Kampf hätten beinahe für eine faustdicke Überraschung gesorgt. Gegen den Tabellzweiten von der Leine boten wir am Freitag, wie auch schon gegen Bennigsen IV, eine überraschend starke Vorstellung. Lediglich unsere Ausbeute in den Doppeln (0:4) hätte ein wenig besser sein können. Aber hier muss man auch ganz klar hervorheben, dass der TSV auch einfach bärenstarke Doppel hat.

In den Einzeln konnten wir im oberen Paarkreuz 3 Punkte verzeichnen. Stefan mit tollem Durchsetzungsvermögen zwei enge 5-Satz-Krimis für sich entschieden, Alex mit einem 3:1 Sieg gegen Daldrup und einer engen 5-Satz-Niederlage gegen Reitmann.

In der Mitte zeigte Micha wieder seine Klasse und fuhr zwei Zähler ein, davon ein tollen 5-Satz-Sieg gegen den starken Bähre. Für Andy hingegen war heute einfach nichts zu holen.

Im unteren Paarkreuz zeigte Stephan mal wieder eine famose Leistung und konnte seine beiden Spiele für sich verbuchen, Chapeau. Und auch Jan zeigte eine ansprechende Leistung, ein knappes 2:3 gegen den Routinier Stenzel und ein 1:3 gegen Hannig. Schade.

So mussten wir um zehn vor Zwölf mal wieder zu der Erkenntnis kommen, dass wir ein Unentschieden nur knapp verpasst hatten, mehr als schade. So ein Bonuspunkt hätte uns im Abstiegskampf gut zu Gesicht gestanden.🙁

PS: ...und nicht zu vergessen. Aufgrund von krankheitsbedingten Verhinderungen und unseren Langzeiturlaubern bisher jedes Spiel mit Ersatz. Umso respektabler unsere bisherige Saisonleistung. An dieser Stelle einen herzlichen Dank und an unsere Ersatzkräfte. Toll wie ihr uns immer unterstützt und starke Leistungen bringt 👍
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse / Staffel 7

SV Wilkenburg II vs. TTC Völksen III 1:9

Gestern ging es für unsere Dritte zum nächsten Auswärtsspiel nach Wilkenburg.

Aus den Doppeln gingen wir wie gewohnt mit zwei Siegen, diesmal konnten erneut Gerd und Jan und erfreulicherweise auch Heike und Felix sich durchsetzen. Bei Frank und Martina fehlte zwar nicht viel, sie mussten sich jedoch leider knapp geschlagen geben, auch wenn das Satzverhältnis etwas anderes sagt.

Danach folgte eine blitzsaubere Einzelleistung aller Beteiligten. Gerd und Martina mussten sich zwar beide im Fünften durchsetzen, alle anderen überließen ihren Gegnern jedoch maximal einen Satz.

In seinem zweiten Einzel machte Gerd den Sack dann zu und sicherte uns den nächsten Sieg.
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse / Staffel 7

TUSPO Jeinsen II vs. TTC Völksen III 3:9

Das nächste Punktspiel hatte unsere Dritte am gestrigen Abend und war bei der Zweiten aus Jeinsen zu Gast.

Aus den Doppeln konnten wir wieder 2 Siege mitnehmen. Gerd und Jan taten sich zwar etwas schwer, setzten sich dann jedoch deutlich im Entscheidungssatz durch, Frank und Martina machten es nicht so spannend und siegten klar in drei Sätzen. Heike und Felix holten einen Satz, mehr war aber leider nicht drin.

Gerd und Jan bewiesen heute die hervorragende Spielstärke und Souveränität unseres oberen Paarkreuzes und gaben in allen 4 Einzeln nicht einen einzigen Satz ab.

Auch die Mitte setzte sich durch. Martina holte uns den Punkt im Fünften, Frank im vierten Satz.

Unten wurden wir nicht richtig wach. Felix entschied den dritten Satz zwar für sich, konnte sein Spiel aber leider nicht mehr drehen. Heike brauchte einen Satz um ins Spiel zu kommen, spielte dann einen grandiosen dritten und vierten Satz, konnte das Niveau aber nach hinten raus nicht halten und musste nach dem Entscheidungssatz leider ihrem Gegner gratulieren.

Frank machte den Sack dann mit einem starken 3:0 zu und sicherte uns Punkt Nummer 9 und damit einen verdienten Sieg.

Mittwoch geht es direkt weiter für unsere Dritte beim Auswärtsspiel in Wilkenburg.
... See MoreSee Less

View on Facebook

4 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 2. Bezirksklasse | Gruppe 12

TTC Völksen vs. Bennigsen IV 7:9

Was für ein Spiel. Und dabei gingen wir doch vor dem Match von einer deutlichen Niederlage aus...

Die Eingangsdoppel ließen uns jedoch am Anfang gleich merken, dass wir heute alle in guter Form waren und gefühlt auch ein bißchen fokussierter und griffiger.

So lagen wir nach Siegen von Stefan/Micha (3:0 gegen Erxleben/Ege) und Alex/Andy (3:2 gegen Stach/Brünn, 4 ! Matchbälle wurden abgewehrt) mit 2:1 in Front.

Stefan legte in Folge dessen nach und gewann deutlich mit 3:0 gegen Gefeke. Alex musste sich hingegen seinem Gegenüber Erxleben mit 1:3 geschlagen geben, bevor Micha wiederum den 2. Punkte Vorsprung mit einem 3:1 gegen Stach herstellte.

4:2, wer hätte das gedacht. Dann schien es aber so als würde Bennigsen das Ruder rumreißen. 4. Punkte in Folge brachten die Bennigser mit 6:4 in Führung gehen und ließen ein baldiges Ende des Spiels erwarten. Es sollte aber anders kommen.

Alex gewann klar mit 3:0 gegen Gefeke. Micha entschied ein enges 5-Satz-Match gegen Ege für sich und auch Andy spielte ein tollen 3:1 Erfolg gegen Stach ein. 7:6 nun wieder für uns.

Das Blatt sollte sich allerdings wieder wenden. Denn nun kam das Stärke untere Paarkreuz von Bennigsen wieder zum Zug. Sven und Frank zogen trotz guter Darbietung gegen Wolff und Brünn den kürzeren. Und auch im Abschlusddoppel sollte es nicht sein, Ege und Erxleben behielten gegen Sven und Frank die Überhand. Ende 7:9.

Ein Unentschieden war natürlich möglich. Und es ist immer schade wenn man sich für eine gute Leistung nicht belohnt. Aber kein Grund zur Traurigkeit.

Es war ein guter Start in die Rückrunde und zeigt was an einem guten Tag auch gegen favorisierte Teams aus der oberen Tabellenhälfte möglich sein kann.
... See MoreSee Less

View on Facebook