3 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht 2. Bezirksklasse

TTC Völksen vs. SV Germania Grasdorf II 8:8

Letzten Donnerstag ging es für unsere Erste zuhause gegen Grasdorf an den Start. Julian konnte leider nicht spielen und bei Micha hat der Rücken kurzfristig einen Riegel davor geschoben, sodass Jens sich auf einen Einsatz freuen durfte.

Stefan und Jan spielten somit Doppel 1, Alex und Andy Doppel 2 und Stephan und Jens Doppel 3. Doppel 1 und 2 mussten leider jeweils in 4 Sätzen den Gegnern gratulieren. Doppel 3 hingegen setze sich durch.

Stefan startete in seinem ersten Spiel direkt über die volle Distanz. In einem durchaus ausgeglichenen Spiel behielt er bis zum letzten Ball die Nerven und setzte sich im Entscheidungssatz mit 11:9 durch. Alex blieb leider ohne Chance, erst im letzten Satz schaffte er es gegenzuhalten, zog in der Verlängerung jedoch trotzdem den Kürzeren.

Stephan hatte in seinem Einzel hingegen keine Probleme und setzte sich souverän mit 3:0 durch. Danach folgte ein spannendes 5 Satz Spiel von Andy. Es gab viele knappe Sätze, leider ging der letzte an Grasdorf.

Nicht weniger spannend ging es im unteren Paarkreuz weiter. Jan und Jens spielten beide über 5 Sätze. Und beide schafften es bis zum Schluss die Nerven zu behalten und sich auf den letzten Metern durchzusetzen.

Im zweiten Durchgang konnte Stefan auch sein zweites Einzel für sich entscheiden. Diesmal setzte er sich deutlicher in vier Sätzen durch. Alex konnte auch in seinem zweiten Einzel leider nicht gegenhalten und gab auch dieses Spiel an die Gegner.

Stephan zeigte erneut sein Händchen und holte uns den nächsten Punkt in 4 Sätzen. Andy blieb in seinem zweiten Einzel leider keine Chance.

Jan machte es in seinem zweiten Einzel wieder spannend. Ausgeglichener könnte dieses Spiel nicht sein, jedoch ging der 5. Satz mit 9:11 an Grasdorf. Jens spielte souverän sein zweites Einzel mit 3:0 durch.

8:7, Schlussdoppel. Diesmal mussten Stefan und Jan ein viertes Mal an den Tisch. Der erste Satz ging an Grasdorf, der Zweite an uns, der Dritte wieder an uns. Im vierten Satz sah es wieder nach einen Satz für uns aus, die Gäste konnten jedoch den Satz noch drehen und sicherten sich somit das 8:8.

Unterm Strich konnte dieses Spiel nicht ausgeglichener sein. 8:8 Spiele, 31:33 Sätze, 595:600 Bälle.
Freitag geht es zu unserem letzten Spiel nach Pattensen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

3 weeks ago

TTC Völksen

Spielbericht TTC Jugend

FC Bennigsen II vs. TTC Völksen 7:0

Letzten Dienstag waren unsere Kids in Bennigsen um gegen deren 2. Mannschaft zu spielen.

Diesmal gab es erste Minierfolge. Theo hat es nämlich geschafft einen Satz zu gewinnen. Das Spiel ging zwar trotzdem klar an die Gastgeber, der kleine Erfolg gibt jedoch Auftrieb.
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

TTC Völksen

Spielbericht 2. Bezirksklasse
SC Hemmingen-Westerfeld IV vs. TTC Völksen 8:8

Letzten Samstag war unsere Erste in Hemmingen zu Gast. Es stand wieder eine Partie auf Augenhöhe an, es kündigte sich ein langer Nachmittag an.

Die Doppel starteten diesmal deutlich besser als gegen Arnum. Sowohl Stefan und Jan als auch Micha und Stephan holten einen Punkt für uns. Zweitere dominierten im fünften Satz.

Im oberen Paarkreuz ging es direkt mit 2 fünf Satz Krimis los. Beide gingen leider an die Gastgeber, Stefans letzte beide Sätze ärgerlicherweise in der Verlängerung.

Die Mitte ging etwas schneller, Julian musste sich leider im vierten Satz geschlagen geben, Stefan setzte sich souverän mit 3:0 durch.

Unten wieder 2 Spiele über die volle Distanz. Jan und Andy mussten beide dem Hemminger gratulieren.

6:3 Hemmimgen. Doch der zweite Durchgang soll besser werden. Stefan startet erneut über die volle Distanz, erneut in der Verlängerung in den letzten beiden Sätzen, diesmal jedoch mit stärkeren Nerven und einem hochverdienten Sieg. Micha bleibt in seinem zweiten Einzel leider ohne Chance.

Danach folgt ein grandioser Auftritt aus der Mitte.
Stephan spielt auch über die volle Distanz, kann sich auch durchsetzen. Juli gewinnt ohne Probleme spielstark mit 3:0.
Andy folgt Julian und siegt ebenfalls in einem starken Spiel mit 3:0.

Auf einmal steht es 7:7. Jan startet mit einigen Schwierigkeiten in seinem zweiten Einzel, liegt 0:2 zurück. Es folgen 2 knappe, spannende Sätze in denen er sich wieder herankämpft. 2:2. Es folgt ein Entscheidungssatz der genauso spannend weiter geht wie die letzten Sätze aufgehört haben. Leider geht der fünfte Satz mit 8:11 an Hemmingen.

8:7. Micha und Stephan wollen uns jetzt den Punkt sichern. Dies soll auch gelingen. Mit 3:1 geht dieses Spiel an uns und führt zu einem 8:8.

Von 16 Spielen wurden 8 im Entscheidungssatz entschieden, 5 davon gingen leider an Hemmingen.

Das nächste Mal will unsere Erste am Donnerstag zuhause gegen Grasdorf auf Punktejagd gehen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

TTC Völksen

Spielbericht Kreisliga Jungen 13

TTC Völksen vs. MTV Groß-Buchholz 0:7

Letzten Donnerstag spielte unser Nachwuchs bei uns gegen die Kids aus Groß Buchholz.

Man sah zwar eine deutliche Überlegenheit der Gäste, doch besonders Johanna und Theo zeigten viele gute Ansätze und spielten die Gegner zeitweise gut aus. Besonders gefällt den Trainern, dass die Kinder nach jedem Spiel merken, wo Ihre Defizite liegen uns so selber reflektieren, wo noch dran gearbeitet werden muss.

Morgen geht’s dann zum ersten Auswärtsspiel nach Bennigsen.
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

TTC Völksen

Spielbericht 2. Bezirksklasse

SV Arnum vs. TTC Völksen 7:9

Vorletzten Freitag ging es für unsere Erste nach Arnum zum Freitagabendauswärtsspiel.

Wir starteten in den Doppeln sehr holprig, konnten kein einziges Doppel gewinnen, wobei Stefan und Jan und Stephan und Andy beide im fünften Satz unterlagen.

Die Einzel wurden dafür umso besser. Oben und in der Mitte ließen wir nichts anbrennen und holten jedes Spiel und gaben dabei nur 3 Sätze ab. Micha, Stephan, Juli und Stephan setzen sich souverän durch.

Unten dann leider wieder 2 Pleiten und nicht mal ein Satz, Andy und Jan taten sich beide sehr schwer. Zwischenstand 5:4 Arnum.

Stephan setzte sich dann in seinem zweiten Einzel nervenstark im fünften Satz durch, Micha konnte es ihm leider nicht gleich tun und verlor sein zweites Spiel um Entscheidungssatz.

Die Mitte glänzte wieder. Stephan und Julian haben ihre Gegner beide mit 3:0 regelrecht abgeschossen.

Auch in seinem zweiten Einzel konnte Andy sich leider nicht durchsetzen, unterlag in 4 Sätzen.

Zwischenstand 7:7, das Ergebnis noch völlig offen. Jan tut sich im ersten Satz wieder etwas schwer, kämpft sich aber zurück und holt den ersten Satz noch in der Verlängerung. Die beiden nächsten Sätze kein Anschein mehr von irgendwelchen Problemen. Ein klares 3:0 für uns und damit ein Punkt sicher.

Doch das reichte uns diesmal nicht. Micha und Juli führen mit 2:1, kommen aber im vierten nicht über ein 8:11 hinaus. Der Entscheidungssatz. Die beiden gehen bis zum Seitenwechsel deutlich in Führung, die Arnumer kommen jedoch wieder heran. Danach kommt der Siegeswille der beiden jedoch deutlich durch und sie holen uns Punkt Nummer 9 mit einem souveränen 11:7.

Endlich! Der erste und man kann auch sagen hoch verdiente Sieg unserer Ersten. Mit völlig neuem Selbstbewusstsein geht es nun am Samstag Nachmittag nach Hemmingen.

Auf geht’s!
... See MoreSee Less

View on Facebook

1 month ago

TTC Völksen

Spielbericht TTC Jugend vs. TuS Wettbergen Jugend 0:7

Letzten Donnerstag hatte unser Nachwuchs die Kids aus Wettbergen zu Gast.

Unterm Strich waren die Wettberger leider deutlich überlegen. Lediglich Theo schaffte es, seine Gegner mit seinen Aufschlägen zu ärgern.

Die Motivation für die nächsten Spiele ist trotzdem noch da.

Weiter geht’s.
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

TTC Völksen

Spielbericht 1. Kreisklasse | Gruppe 8

TTC Völksen II - SV Altenhagen III 9:5

Zum Hinrunden-Spitzenspiel trafen sich beide Mannschaften in Bestbesetzung, sodass einem Kreisklassen-Leckerbissen nichts im Wege stand.

In den Doppeln starteten wir wieder richtig gut: Sven und Frank hatten mit ihren Gegnern gar keine Probleme und das neue Doppel Jens/Daniel bezwangen das gegnerische Spitzendoppel knapp in vier Sätzen. Wow! Dagegen mussten Carsten und Alexander, ebenfalls in vier Sätzen, leider ihren Kontrahenten gratulieren.

Die ersten vier Einzel folgten einem Muster: Sieg, Niederlage, Sieg, Niederlage. Doch der Reihe nach: Jens mit Mühe zum 5-Satzsieg, Sven unglücklich in fünf Sätzen gegen die „eins“, Daniel ganz stark gegen „Friedo“ und Carsten ohne Fortune gegen Ulli (alle Sätze 11:9 bzw. 9:11).

Dann drehten wir aber richtig auf: Ein 4:0 Lauf sollte die Vorentscheidung bringen.
Frank, Alexander und Jens jeweils recht sicher in jeweils vier Sätzen, Sven einmal mehr über die volle Distanz. Zwischenstand 8:3 – lief besser als erwartet.

Danach musste leider Daniel (nach nervenaufreibenden fünf Sätzen) und auch Carsten dem Gegner gratulieren. Altenhagen ist halt auch keine Laufkundschaft, wie es so schön heißt.

Den Siegpunkt holte dann ganz souverän Frank in drei Sätzen.

Fazit des Abends: Eine ganz, ganz starke Mannschaftsleistung und damit das einzige verlustpunktfreie Team der Staffel bzw. Gruppe 🏆

Nicht unerwähnt bleiben darf, dass sich Jens mit drei Siegen ein sehr schönes Geburtstagsgeschenk selbst gemacht hat. Er „schwänzte“ nämlich quasi seine eigene Feier um den Sieg möglich zu machen 👍👍👍
... See MoreSee Less

View on Facebook

2 months ago

TTC Völksen

Spielbericht 3. Kreisklasse | Gruppe 6

TTC Völksen V gg. Spvg Hüpede-Oerie 3:7

In den Doppeln holten Anna und Felix einen Punkt. Patrick, der seinen ersten Einsatz hatte und Dominik hatten gegen das obere Paarkreuz keine Chance.
Im ersten Einzeldurchgang ging es 2:2 aus. Felix und Dominik konnten ihre Einzel gewinnen. Im zweiten Einzeldurchgang lief leider nicht mehr viel zusammen, da das obere Paarkreuz der Hüpeder dann doch zu gut war.
Im unteren Paarkreuz hatten wir dann etwas Pech.
Insgesamt werden wir von Spiel zu Spiel sicherer und unsere neuen Spieler können vor allem in den Doppeln die Gegner schon häufiger ärgern.
... See MoreSee Less

View on Facebook